Freudentränen.....

Erstellt am Freitag, 04. Juli 2014 21:56
Geschrieben von Annett Bräunlich

......weinen sich leichter.

Für weitere sechs deutsche Formationen ist der Kampf um den Einzug ins Finale geglückt....alle Berichte dazu findet ihr wie immer auf akrobastisch.de.
Ganz besonders freuen wir Dresdner uns über den heutigen Finaleinzug der Herrengruppe mit Sebastian, Erik, Florian und Tom, unser MiniMixpaar Mara und Richard und MaxiMix Emilia und Tim – Wir gratulieren!

Ihr Bestes gegeben haben heute auch alle anderen, die am Abend die Turnhalle nicht so glücklich verließen. Sicher, Tränentrocknen gehört auch in den Aufgabenbereich des Fanblocks, der auch heute wieder zu allen deutschen Startern stand. Schwer fällt das Tränen trocknen  aber besonders dann, wenn auch dort eine gewisse Sprachlosigkeit eingekehrt ist...... Manch Entscheidung des Kampfgerichtes war in den vergangenen Tagen nicht wirklich nachvollziehbar, muss aber schlussendlich akzeptiert werden. Bei dem einen oder anderen wird das sicher eine Weile dauern. Unsere Mädchen und Jungs müssen aber wissen, dass wir jede ihre sportlichen Leistungen hoch anerkennen und wir insbesondere morgen den größten Respekt davor haben werden, wenn sie trotz des eigenen Kummers gemeinsam mit dem Fanblock allen deutschen Finalisten Beifall und Anerkennung zollen werden.

Wir wünschen den deutschen Formationen, dass sie im Finale noch einmal in Höchstform sind und „sich so teuer wie möglich verkaufen"!!!

Bis morgen und wie immer liebe Grüße aus Paris.